Buchbeschreibung

Medizinische Definitionen und Fachbegriffe reichen nicht aus um Parkinson oder ähnliche vielschichtige Krankheiten zu erklären, weder für den Erkrankten noch für seine Familie, Freunde oder Kollegen. Diese Krankheit verändert das Leben. Tag und Nacht; Körper und Seele; Berufs- und Privatleben sind betroffen … Ich erzähle in diesem Buch von meinem Leben mit Parkinson. Genauer: von den ersten vier Jahren nach der Diagnose mit 48 Jahren. Ich schreibe von den bekannten Symptomen, und von den weniger bekannten Begleiterscheinungen, wie depressive Phasen, Demütigungen, ständige Unruhe usw. Ich lasse den Leser an meinen gedanklichen Auseinandersetzungen teilhaben und auf meinen praktischen Umgang mit Symptomen und Situationen blicken. Ich berichte von Niederdrückendem und Erbaulichem, von Selbsthilfe, Menschenhilfe und Gotteshilfe. Schließlich erzähl ich auch von Chancen und möglicher Wertschöpfung in- und trotz schmerzlichen Veränderungsprozessen.
Licht und Schatten über meinem Leben Mit Parkinson das Leben erleben Buch! (M)ein Parkinson- … weiter zur Leseprobe